Sonntag, 1. Juli 2012

Staffelpass von True Blood Season 5 bei iTunes verfügbar

Im Netz gab es bereits zahlreiche Berichte darüber, dass das legale anschauen von US-Serien einfach nicht möglich ist und sich die meisten deshalb notgedrungen die Serien illegal im Netz besorgen. Über dieses Thema hat u.a. der Spiegel mit "Wer nicht verkauft, der wird beklaut" einen Artikel veröffentlicht. Die schönste Aufbereitung in Bildform hat der Blogger und Karikaturist Matthew Inman mit seinem Comic zur Serie Game of Thrones geschaffen. Bei Game of Thrones sah das ganze noch so aus:




Jetzt, einen Monat später, bin ich mehr durch Zufall im iTunes Store über folgenden Hinweis gestolpert.


True Blood Season 5? Ja genau, die Staffel, die derzeit in Amerika bei HBO angelaufen ist. Als True Blood Fan habe ich mir das natürlich genauer angeschaut. Man kann diese Staffel entweder in Englisch oder in Englisch mit Untertiteln als Staffelpass für den stolzen Preis von 28,99 Euro kaufen. Jede neue Folge steht am Folgetag nach der Erstausstrahlung zum Download bereit. Mit 2,50 Euro pro Folge ist das für deutsche Interessenten ein teures Vergnügen, aber wir haben endlich die Möglichkeit US-Serien zeitnah auf legalem Wege anzuschauen.



Reagiert HBO damit vielleicht auf den Comic von Matthew Inman? Immerhin produziert HBO neben True Blood auch Game of Thrones. Wir sollten im Auge behalten, ob True Blood ein Test vom Sender ist, oder ob das ab sofort bei allen Serien möglich ist.

Mitte des Monats startet bei AMC die 5. Staffel von Breaking Bad. Es wäre natürlich zu schön, wenn auch diese Serie mit einem Staffelpass in Deutschland legal zu kaufen wäre. Ich würde sie nämlich kaufen, genau wie ich es mit True Blood getan habe. Wenn ich durch das Zahlen von 30,- Euro legal meine Lieblingsserien kaufen und somit auf illegale Downloads verzichten kann, dann ist das eine gute Sache. Auch wenn der Preis nicht gerade günstig ist. Wie seht ihr das?



Kommentare:

  1. Sollte das mal billiger werden, d.h. eine Art Flatrate geben oder man sich Pakete mit 20 Serien oder so zusammenstellen kann, würde ich das definitiv machen.
    So ist mir das allerdings viel zu teuer bei den vielen Serien, die ich gucke. Da würde ich ja in Spitzenzeiten auf 600-700€ im Monat kommen.

    AntwortenLöschen
  2. Melanie, auch wenn du es nicht glauben magst, in den USA sind diese Serien mitnichten
    für lau zu haben, auch dort kostet das richtig Geld.
    Das iTunes/Apple da unverschämt zulangt liegt halt an der Monopolstellung die sie haben.
    Würden die Sender eigene Portale anbieten, wäre das ev. billiger.

    Aber die TV Sender sind da genau so Rückständig wie die Plattenfirmen.

    Grundsätzlich finde ich das eine gute Sache, leider versaut Apple mal wieder die Sache
    mit Phantasiepreisen.

    Und nein, da braucht sich jetzt keiner aufregen wegen Apple Bashing, ich sitze an einen Mac und da sitze ich schon 11 Jahre, da wird etwas Kritik schon mal erlaubt sein.

    AntwortenLöschen
  3. Hat schon jemand Infos ob auch Staffel 6 wieder mit Staffelpass ?

    Machen das schon seit Staffel 4 über iTunes, die Serie wieder in Deutsch zu schaun ist definitiv keine Option :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch und ich geh mal davon aus, aber sicher weiß ich das auch nicht :-)

      Löschen
    2. Wir haben nicht umsonst gehofft ;)

      Gestern abend habe ich noch verzweifelt gesucht, heute morgen ist Sie drin:
      https://itunes.apple.com/de/tv-season/true-blood-season-6-subtitled/id649882652

      Löschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails