Donnerstag, 24. Juni 2010

15 Fragen an den Webmonitoring Anbieter Consline

1) Was ist die Consline AG?
Die Consline AG unterstützt seit über 10 Jahren führende Unternehmen durch Markt-, Media- und Web-Monitoring, Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte. Grundlage unserer Arbeit ist ein tiefes Branchenverständnis vorrangig in den Bereichen Energie, Handel und Industrie. Consline steht für höchste Qualität in der Informationsversorgung, d.h. die besten Quellen weltweit, Validierung unterschiedlicher Informationen, erfahrene Mitarbeiter, fundierte Analysen und maßgeschneiderte Empfehlungen für das Management.
Consline verbindet Informationsdienstleistung, informationstechnische Kompetenz und Umsetzungsberatung zu Full Service Leistungen im gesamten Bereich "Corporate Intelligence".

2) Seit wann bieten Sie Webmonitoring als Dienstleistung an?
Die Consline AG bietet Web-Monitoring seit 2004 an und hat seitdem die Methodik sowie die System- und Arbeitsprozesse hinsichtlich Ergebnisqualität und Kosteneffizienz ständig verbessert.

3) Wie erfolgt bei Ihnen das Webmonitoring?

  • Auswahl und kontinuierliches Update der relevantesten Quellen zu Unternehmen/Vertriebslinie/Marke/Produkt
  • Identifikation und Kategorisierung der Beiträge nach Thema, Tonalität und Relevanz mit Hilfe des Consline Hybridansatzes: Kombination aus intelligenten Search Tools und branchenerfahrenen Mitarbeitern
  • Bereitstellung der Ergebnisse im Consline Corporate Intelligence Management System (CIMS)

4) Welche Quellen werden abgedeckt? Ist es richtig, dass Sie auch Video- und Audiobeiträge auslesen können? Geben Sie hierfür bitte ein Beispiel!
Das Consline Web-Monitoring umfasst alle Medienarten von Print über Radio und TV hin zu Social Media. Videobeiträge, z.B. von youtube, werden als Videofiles inklusive Tonspur im Consline CIMS zur Verfügung gestellt.

5) In welchem Intervall werden die Quellen durchsucht und wie wird der Kunde über die Ergebnisse informiert? Wie erfolgt das Reporting bzw. die Präsentation der Ergebnisse?
Die Quellen werden i.d.R. auf täglicher Basis durchsucht und die identifizierten Beiträge im Consline CIMS zur Verfügung gestellt, auf das alle Abteilungen und Tochtergesellschaften des jeweiligen Kunden bei Bedarf zugreifen können. Neben den Beiträgen, die nach Datum, Quelle, Relevanz und Kategorie gefiltert werden können, bietet das CIMS Reporting Tools zur detaillierten Auswertung. Des Weiteren werden die Ergebnisse von branchenerfahrenen Mitarbeitern der Consline AG ausgewertet, zusammengefasst und als Power Point Präsentation im CIMS zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch erfolgt eine Präsentation der Ergebnisse beim Kunden.

6) Bieten Sie Ihren Kunden ein Standard Dashboard an oder wird für jeden Kunden individuell ein benutzerdefiniertes Cockpit erstellt?
Die Consline AG erstellt für jeden Kunden ein benutzerdefiniertes CIMS Cockpit, das den jeweiligen Kundenbedürfnissen angepasst ist. So können spezifische Unternehmensstrukturen, wie z.B. Landesgesellschaften, abgebildet werden. Zudem wird das Cockpit im Corporate Design des Kunden erstellt.

7) Können die Daten exportiert (csv, xls) werden?
Auf Wunsch kann eine Datenexport-Schnittstelle als Modul bereit gestellt werden. Zusätzlich bietet das CIMS Reporting Tools für eine detaillierte Online-Auswertung inklusive Benchmarking-Funktionen.

8) Gibt es die Möglichkeit die Sprache/geographische Gebiete einzuschränken?
Ja, durch die Filteroptionen können z.B. Sprache oder Länder eingeschränkt werden.

9) Bieten Sie eine Stimmungsanalyse (Tonalität) der Ergebnisse an? Wenn ja, erfolgt diese rein technisch (automatisiert) oder manuell?
Das Consline Web-Monitoring umfasst immer auch eine Stimmungsanalyse. Die Beträge werden von unseren Mitarbeitern bewertet (positiv, neutral, negativ), um wirklich zuverlässige Ergebnisse zu garantieren.

10) Welche Art von Support bieten Sie an? Wie erfolgt die Betreuung / Einführung wenn sich ein Kunde für Ihr Produkt entschieden hat?
Kunden, die sich für unser Produkt entschieden haben, erhalten eine Einführung/Schulung vor Ort. Der anschließende Support erfolgt überwiegend telefonisch, bei Bedarf werden jedoch auch zusätzliche persönliche Termine vereinbart.

11) Geben Sie Handlungsempfehlungen? Welche Produkte bieten Sie neben dem Monitoring an?
Ja, die Consline AG gibt basierend auf den Web-Monitoring Ergebnissen Handlungsempfehlungen und unterstützt den Kunden bei Entwicklung und Umsetzung konkreter Maßnahmen. Darüber hinaus bieten wir z.B. vertiefte Wettbewerber-Trackings oder Länderprofile an.

12) Für welche Zielgruppe ist Ihr Produkt geeignet?
Das Consline Web-Monitoring richtet sich an alle Unternehmen, die die Bedeutung des Web 2.0 für ihr Geschäft erkannt haben und dieses Wissen gezielt nutzen wollen. Innerhalb der Unternehmen wird unser Web-Monitoring z.B. von der Unternehmensentwicklung, Unternehmenskommunikation und PR/Issues Management, Produktenwicklung sowie Marketing und Vertrieb genutzt.

13) Was zeichnet Ihre Monitoring Lösung besonders aus? Warum soll ein Kunde Ihr Produkt nutzen und nicht das vom Wettbewerber?
Der Hybridansatz des Consline Web-Monitoring verbindet die besten automatischen Search Tools mit der Erfahrung von Mitarbeitern, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Die Integration des Web-Monitoring in das CIMS bietet dem Kunden nutzerfreundliche, intuitive Funktionalitäten sowie zahlreiche Möglichkeiten zur weiteren Verarbeitung und individuellen Auswertung der Ergebnisse. Zudem können im CIMS Web 2.0 Quellen mit redaktionellen Quellen und unternehmensinternen Dokumenten kombiniert werden.

14) Was ist/leistet Ihr Corporate Intelligence Management System (CIMS)?
Das Corporate Intelligence Management System (CIMS) ist eine übergreifende, integrierte Informationslösung, die in Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen verschiedener Branchen und Größenordnung entwickelt wurde. Das CIMS verknüpft informationsintensive Bereiche wie Unternehmenskommunikation/PR, Competitive Intelligence, Unternehmensentwicklung, Marketing und Vertrieb. Es wird den Anforderungen verschiedenster Bereiche gerecht und berücksichtigt flexibel alle Medien, Quellen und Länderanforderungen. Durch übergreifende Integration werden nicht nur direkt Beschaffungskosten und Lizenzen gespart, sondern auch in erheblichem Umfang Arbeitszeit, die für „Googeln“ und Informationssuche verloren geht.

15) Wie kann sich ein potentieller Kunde im Vorfeld über Sie bzw. das Produkt informieren? Bieten Sie eine Demoversion oder ein Webinar an?
Auf unserer Homepage finden interessierte Unternehmen umfangreiches Informationsmaterial zum Download. Zudem richten wir potentiellen Kunden gerne einen Testzugang für eine Demoversion des CIMS ein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails